Ryanair fliegt nicht mehr nach Fuerteventura

Ryanair wird ab dem 31.01.2009 nicht mehr nach Fuerteventura fliegen, das hat die irische Fluggesellschaft heute bestätigt.

Bereits im November drohte Ryanair damit die Flugverbindungen von/nach Fuerteventura komplett einzustellen. Damit werden pro Jahr etwa 250.000 Urlauber nicht mehr mit dem Billigflieger Ryanair auf die kanarische Insel Fuerteventura fliegen.

Laut der irischen Fluggesellschaft hält sich die Tourismusgruppe AIE (Agrupación de Interés Económico de Desarollo Turistico de Fuerteventura) nicht an die mit Ryanair getroffene Vereinbarung, Fuerteventura gemeinsam als touristische Destination in Europa zu vermarkten.

Nun hat sich Ryanair endgültig entschieden, alle 9 Strecken und 23 wöchentliche Flüge von/nach Fuerteventura zu streichen, da die AIE den Verpflichtungen weiterhin nicht nachkommen will.

Die Streichungen ab dem 31.01.2009 betreffen auch diese deutschen Flughäfen:

Zudem bestätigte Ryanair erneut rechtliche Schritte gegen die Vertragsverletzungen von AIE und ihren Mitgliedern.

Comments are closed.

nach oben