Germania fliegt wieder ab Erfurt nach Gran Canaria

Die Kanarischen Inseln sind ein beliebtes Reiseziel für die deutschen Urlauber. Besonders im Winter zieht es viele Gäste auf den Archipel. Vor allem wegen des sanften Klimas. Somit sind die Inseln gerade im kalten Winter fast immer ein Garant für Wärme und Sonnenschein.

Für Gran Canaria Fans gibt es nun gute Nachrichten. In der kommenden Wintersaison 2012 gibt es ab dem Flughafen Erfurt-Weimar zusätzliche Flüge auf die schöne Kanareninsel.

Denn die Fluggesellschaft Germania bietet Direktflüge nach Gran Canaria an.

Zweimal pro Woche nach Gran Canaria

Geplant ist zunächst zweimal wöchentlich zu fliegen. Diese Flüge werden immer am Wochenende stattfinden. Der erste Flieger nach Gran Canaria wird am Sonntag, den 4. November 2012, starten.

Das freut ganz sicher viele Kanarenfreunde in und um Thüringen. Denn nachdem sich Air Berlin im vergangenen Jahr vom Flughafen Erfurt verabschiedet hatte, waren von dort keine Flüge auf die Kanaren mehr möglich.

Jetzt ist eine Reise nach Gran Canaria wieder unkompliziert möglich. Etwa ein Urlaub in der lebendigen bunten Hauptstadt Las Palmas oder an den wundervollen Stränden im Süden wie in Maspalomas.

Flüge zunächst bis März 2013

Diese Flugangebote sind vorerst nur für die Wintersaison bis März 2013 geplant. Germania verhandelt aber bereits mit Reiseunternehmen, um auch langfristig wieder Flüge ab Erfurt-Weimar zu gewährleisten.

Auch die Fans der Insel Teneriffa können sich freuen. Denn Germania bietet außerdem Flüge ab Erfurt-Weimar nach Teneriffa an.

Comments are closed.

nach oben