Warnung vor starkem Wind und Regen auf den Kanaren

Eine Unwetterwarnung wurde für die westlichen Kanaren und die Insel Gran Canaria ausgegeben. Bereits gestern war es stürmisch und regnerisch.

Die Kanarische Inselregierung sprach aufgrund von starken Winden und kräftigem Regen Warnungen aus, die sie für heute verlängerte.

Fünfzig Liter pro Quadratmeter können in der Provinz Teneriffa mit den dazugehörigen Inseln Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro sowie auf der Insel Gran Canaria erreicht werden.

Die Warnung gilt nach Angaben der Agencia Estatal de Meteorologia (AEMET) bis zur kommenden Nacht.

Quelle: Canarias7.es

Comments are closed.

nach oben