Hochseefischer treffen sich zum Wettkampf vor La Gomera

In La Gomeras größtem Hafen San Sebastian de La Gomera startet am 11.06.2010 ein Wettbewerb im Hochseefischen. Zum zehnten Mal findet der international besetzte Wettbewerb in den Gewässern um die Kanarische Insel statt.

Dreißig Schiffe haben sich im Sportboothafen der Inselhauptstadt San Sebastian de La Gomera versammelt, um zum diesjährigen Fischen auf hoher See aufzubrechen.

Die Hochseefischer des Campeonato de Pesca de Altura Isla de La Gomera setzen sich aus einem internationalen Feld zusammen. Sie rechnen sich gute Chancen aus, Weltrekorde aufzustellen.

Bereits in den letzten Jahren wurden Fische mit Rekordgewicht, wie etwa ein Blauer Marlin im vergangenen Jahr, aus dem Meer vor La Gomera gezogen.

Comments are closed.

nach oben