Garajonay Express – Stillegung zum 15. Mai 2008?

Garajonay Expres hat die Einstellung der Fährverbindung von Los Cristianos auf Teneriffa ins Valle Gran Rey auf La Gomera zum 15. Mai 2008 mitgeteilt.

Für viele Einheimische ist die Fähre wichtig, um Fachärzte auf Teneriffa aufsuchen zu können, das Krankenhaus oder die Schule in San Sebastian zu besuchen, zur die Uni auf Teneriffa zu fahren oder einfach mit der restlichen Welt in Verbindung zu bleiben.

La Gomera Urlauber schätzen die Fähren des Garajonay Expres, um schnell und direkt ihren Urlaubsort anzusteuern oder Ausflüge zu unternehmen.

Der Garajonay Expres hat bis zum Ende des Jahres 2007 etwa 2 Millionen Euro Subventionen pro Jahr erhalten. Diese sollen nun aus verschiedenen Gründen wegfallen.

Die Gemeinden und politischen Parteien der Insel fordern nun, alle Möglichkeiten einzusetzen, um wenigstens den Einheimischen einen einigermaßen erschwinglichen Tarif anzubieten.

Fred Olsen Express hat angekündigt, die Fährverbindung von Los Cristianos, Teneriffa bis ins Valle Gran Rey, La Gomera übernehmen zu wollen.

Comments are closed.

nach oben