Bajada de la Virgen 2010 auf der Insel La Palma

La Palmas größtes Fest 2010 ist die Bajada de la Virgen de las Nieves in Santa Cruz de La Palma. Diese wichtige Fiesta wird alle fünf Jahre auf der grünen Kanareninsel mit viel Aufwand gefeiert.

Die Bajada de la Virgen de las Nieves ist das Fest zu Ehren der Schutzheiligen der Insel. Bereits im 16. Jahrhundert wurde die Jungfrau vom Schnee zur Schutzpatronin ernannt. Seither wird die Marienfigur verehrt.

Alle fünf Jahre findet die Bajada de la Virgen in Santa Cruz de La Palma statt und ist eines der Highlights im Festkalender La Palmas.

Stets am letzten Sonntag im Juni, diesmal am 27.06.2010, beginnt das Festprogramm. Den Auftakt setzt die große Prozession, in der die Marienfigur der Virgen von Las Nieves von ihrer Wallfahrtskirche im Ort Las Nieves hinunter nach Santa Cruz de La Palma getragen wird.

Begleitet wird das religiöse Fest von einem bunten Festprogramm zur Bajada de la Virgen de las Nieves 2010.

Zum Festprogramm gehört die Semana Chica von 04.07.2010 bis zum 11.07.2010 mit nächtlichem Umzug und imposantem Wagenumzug.

Am 12.07.2010 beginnt die Semana Grande. Zu den Höhepunkten der großen Festwoche zählen der Umzug der Riesen und Dickköpfe, Menuett-Tänze zum Festival del Siglo XVIII, der berühmte Zwergentanz La Danza de los Enanos, Carro Alegorico mit Theater sowie viele religiöse Traditionen.

Ihren Abschluss findet die bedeutende Inselfiesta Bajada de la Virgen de las Nieves Anfang August. Am 05.08.2010 wird die Marienstatue in einer Prozession wieder zurückgebracht wird in ihre Wallfahrtskirche auf La Palma.

Comments are closed.

nach oben