Blaue Flaggen für Teneriffa: Gute Qualität vieler Strände bestätigt

Die Auszeichnung Blaue Flagge erhielten sieben Strände auf Teneriffa für das Jahr 2008. International besetzt ist das Gremium, das im Namen des Verbandes für Umwelterziehung und Verbraucherschutz, kurz ADEAC, die begehrten Flaggen vergibt.

Im Inselsüden liegen die Strände El Medano, Leocadio Machado und die Playa de las Vistas zwischen Los Cristianos und Playa de las Americas.

Der Strand Playa de la Arena liegt an der Küste von Puerto Santiago im Westen von Teneriffa.

Im Norden liegen die Strände Playa del Socorro bei Los Realejos, die Playa Jardin in Puerto de la Cruz und die Playa de la Arena bzw. Playa de Mesa del Mar in Tacoronte.

Als Kriterien zur Beurteilung der Strandqualität gelten unter anderem eine gute Wasserqualität, Sicherheit, Einhaltung des Umweltschutzes, gute Zugänglichkeit und sanitäre Anlagen. Und die oben erwähnten Strände auf Teneriffa waren so gut, dass sie mit der Blauen Flagge bedacht wurden.

Comments are closed.

nach oben