Zwei Cayucos erreichten Teneriffa am Wochenende

Die Südküste von Teneriffa konnten am Wochenende zwei Cayucos mit afrikanischen Immigranten aus eigener Kraft erreichen.

Das erste Flüchtlingsboot kam mit 67 Personen an Bord am Samstagmorgen am Strand Playa de Fanabe auf Teneriffa an.

Das zweite Cayuco landete aus eigener Kraft unbemerkt gegen 20:30 Uhr am Samstagabend am Strand Playa Las Vistas. Wie viele Menschen in dem Cayuco an der Südküste von Teneriffa ankamen ist noch nicht bekannt. Auch über den Gesundheitszustand der Immigranten existieren keine Angaben.

Quelle: Canarias7.es

Comments are closed.

nach oben