Orishas auf Teneriffa am 23. Juni 2008 – gratis!

Am 23. Juni 2008, spielt die kubanische Band Orishas am Strand Playa de las Teresitas auf Teneriffa. Das Trio Orishas, das 2004 den Latin Grammy als beste Hip-Hop-Band erhielt, präsentiert sein neues Album Cosita Buena umsonst und draußen bei einem Konzert im Rahmen der Fiesta Noche de San Juan.

Es soll die weltweit erste Präsentation der Cosita Buena sein, das vierte Studioalbum der Band kam am 10. Juni 2008 heraus.

Die drei Bandmitglieder von Orishas, Yotuel (Guerrero), Hiram (Ruzzo) und Roldan, verbinden Hip-Hop mit Rap und traditionellen Klängen wie Son und Bolero - und sind damit sehr erfolgreich.

Schon für den Karneval 2008 in Santa Cruz auf Teneriffa hatte Orishas den offiziellen Song Hip Hop Conga komponiert. Mit einem Videoclip, der vielfach über MTV ausgestrahlt wurde.

Neben Orishas sollen in der Nacht vom 23. auf den 24. Juni 2008 viele weitere Bands zwischen 18Uhr und 3Uhr am Teresitas Strand spielen: dazu gehören Pepe Benavente, El Morocho, Ni Un Pelo de Tonto, Kalima, Sin Fundamento, Papademba sowie die DJs Wh? Not und Dj Carlos Fernández. Alles im Rahmen des Santa Cruz + Viva-Programms.

Um auch Musik- und Partyliebhabern der anderen Kanarischen Inseln das Kommen zu diesem Event zu vereinfachen hat man sich überlegt, ein Reiseangebot zu kombinieren.

Es soll aus An- und Abreise nach Teneriffa und einer Übernachtung in Santa Cruz am 23. Juni bestehen und ab etwa 77Euro zu haben sein. Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0034-928-273583.

Comments are closed.

nach oben