Pico del Teide – der höchste Berg Spaniens

Der höchste Berg von ganz Spanien, der Pico del Teide, liegt mitten im Nationalpark Teide auf Teneriffa.

Der Teide erhebt sich im Herzen der Insel Teneriffa 3718 Meter in den Himmel.

Tolle Wanderrouten, vulkanische Landschaft, seltene Pflanzen, skurrile Felsen und eine herrlich klare Luft machen den Charme des höchsten spanischen Berges im schönen Nationalpark Canadas del Teide aus.

Im Winter wird der Teide manchmal von einer weißen Schneekuppe gekrönt. Toll, wenn die Sonne dann wieder heraus kommt und der Schnee glitzert!

Der Teide auf Teneriffa ist immer einen Ausflug wert. Bei gutem Wetter führt sogar eine Seilbahn, der Teleferico del Teide, hinauf Richtung Kuppe des imposanten Vulkanberges auf Teneriffa.

Comments are closed.

nach oben