La Gomera erhält Besuch von US-amerikanischer Delegation

Eine Delegation aus Miami möchte sich Ende Juni 2009 über die touristische Attraktivität der schönen grünen Kanareninsel informieren. Ihr Kommen lässt La Gomera auf neue Urlaubergruppen aus den USA hoffen.

Mit dem Flugzeug direkt von Miami nach Teneriffa-Süd und dann per Fähre nach La Gomera - auf diesem Wege könnten amerikanische Touristen künftig vermehrt die kleine Kanareninsel im Atlantik besuchen.

Einmal wöchentlich soll künftig eine Linienmaschine aus Miami auf dem Flughafen Reina Sofia Teneriffa-Süd (TFS) landen. Vorgesehen ist der erste Flug dieser Linie für den 20.06.2009.

Die Delegation setzt sich zusammen aus Unternehmern, Journalisten und Politikern. Ihre Ankunft auf La Gomera ist für den 25.06.2009 geplant. Die Inselverwaltung Cabildo La Gomera möchte ihnen die reiche Schönheit der Natur von La Gomera ebenso nahe bringen wie die touristischen Möglichkeiten.

Hierzu zählen unter anderem die Landschaft, die Gastronomie, die Ruhe, die Möglichkeiten zu aktiven Erlebnissen in der Natur wie etwa Tauchen, Golf spielen oder Wandern auf Gomera.

Quelle: Gomeraverde.es

Comments are closed.

nach oben