Fiesta San Antonio de Padua am 13./14. Juni im Valle Gran Rey

Und noch eine Fiesta steht im Juni ins Haus: Am kommenden Wochenende wird an der Ermita San Antonio hoch oben im Valle Gran Rey gefeiert. Mit Messe, Prozession, Kinderprogramm und Tanz zur Livemusik.

Nach der Messe um 18Uhr in der Kirche San Antonio (von der aus man übrigens einen tollen Blick ins Tal hat) begibt sich eine Prozession auf den Weg. Dann sind auch die typischen Musikinstrumente von La Gomera und den Kanaren, die Chacaras und Tambores, zu hören.

Im Anschluss wird getanzt, ab kurz vor Mitternacht zur Musik von den Livebands Atlantic und Timisay.

Am Samstag, dem 14. Juni 2008, geht es laut Ankündigung ab etwa 17Uhr weiter an der Kirche San Antonio im Valle Gran Rey mit einem bunten Kinderprogramm. Später spielen die Gruppen Ricardo Jimenez, Abrante und Timisay - Tanz also bis in die frühen Morgenstunden.

Im kleinen Ort Lepe, an der Küste zwischen Agulo und Hermigua, gibt man am Wochenende übrigens auch eine kleine Fiesta zu Ehren des Schutzpatrons San Antonio de Padua, bei der Folkloregruppen und Parranderos zu sehen bzw. zu hören sind.

Comments are closed.

nach oben